Casting Outfit – Fashion Blog München

Casting Outfit Model Lily Nova - Model Lilynova Fashionblog - Lily Nova Casting Outfit Photos

Casting Outfit Model Lily Nova – Model Lilynova Fashionblog – Lily Nova Casting Outfit Photos

Model Casting Outfit – was soll ich anziehen?

Das Wichtigste, wenn du zu einem Casting oder Open Call gehst, ist: Halte es schlicht! Potentielle Kunden und Modeagenturen wollen dich so natürlich wie möglich sehen. Sie wollen sich vorstellen können, wie sie dich stylen und verändern können und überprüfen, ob dies ihre Erwartungen erfüllt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Casting und einem Open Call?

Kunden, die ein oder mehrere Models für einen bestimmten Job suchen, veranstalten ein Casting. Eine Auswahl an Models, die den ungefähren Vorstellungen des Kunden entsprechen, wird hierzu eingeladen. Diese Models erscheinen persönlich und der Kunde entscheidet, welches Model am besten für den jeweiligen Job geeignet ist – sei es für den Laufsteg oder für ein Fotoshooting. Die Models haben ihr Portfolio dabei, so dass der Kunde einen Eindruck über ihre Arbeitserfahrungen bekommt. Davon ausgehend wird sich der Kunde dann für ein oder mehrere Models entscheiden. Diese werden offiziell engagiert und für den Job bezahlt.

Open Calls hingegen werden von Modeagenturen veranstaltet. Hier kann jeder teilnehmen, der sich gerne von der jeweiligen Agentur unter Vertrag nehmen lassen möchte. Hierfür braucht man keinen extra Termin zu vereinbaren. Du solltest jedoch vorher die Anforderungen bezüglich Größe/Gewicht/Maße online überprüfen, ebenso wie die Information, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit Open Calls veranstaltet werden. Dies ist eine super Gelegenheit mit Top Agenturen persönlich in Kontakt zu kommen.

Was man am besten zu einem Model Casting & Model Open Call anzieht

Nun soll es darum gehen, was man zu einem Casting oder Open Call trägt. Der Dresscode ist identisch, deshalb gelten folgende Empfehlungen sowohl für Castings als auch für Open Calls.

Casting Outfit – Oberteile

Frauen sollten entweder ein ärmelloses Oberteil oder ein T-Shirt in schlichter Farbe wie schwarz, grau oder weiß tragen. Der Ausschnitt sollte dabei nicht zu eng geschnitten, Schlüsselbeine und etwas Dekolleté sichtbar sein. Keine Oberteile mit Muster oder einem Aufdruck, sowie bunte und grelle Farben. Neutrale, gedeckte Töne sind die beste Wahl.

Männer sollten ein Shirt mit Rundhals- oder V-Ausschnitt wählen. Auch hier gilt, am besten schlicht schwarz, grau oder weiß. Achte darauf, dass das Shirt gut sitzt und keine ausgefallenen Designs hat.

Casting Outfit – Unterteile

Frauen tragen am besten Skinny Jeans. Wenn es sehr heiß sein sollte oder du wahnsinnig schöne Beine hast, die du gerne zeigen möchtest, dann kannst du auch Shorts tragen (allerdings nur, wenn deine Haut makellos ist, keine Kratzer, keine blauen Flecken). Dunkle Farben machen optisch schlank und strecken. Vermeide Hosen mit vielen Taschen oder extra viel Volumen, z.B. Cargo Hosen, da diese dich dicker aussehen lassen, als du bist.

Männer tragen eine gut sitzende Hose ebenfalls in einer dunklen Farbe.

Casting Outfit – Schuhe

Mädels, ihr solltet wirklich Absatzschuhe tragen. Models und Absätze gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Generell ist es einfacher Pumps zu tragen als High Heels. Wähle Pumps in Nude oder schwarz. Du kannst auch High Heels tragen, nur solltest du wirklich sicher in ihnen laufen können, ohne zu rutschen oder Gefahr zu laufen, umzuknicken. Eine Absatzhöhe von ca. 8-10 cm ist perfekt. Übe deinen Laufsteggang in den Schuhe, die du zum Casting oder Open Call tragen wirst. Vermeide Block- und Keilabsätze. Im Vergleich zu klassischen Pumps oder High Heels wirken diese eher grob und wenig elegant. Zwischen den Castings kannst du auch Flipflops oder Sneakers tragen, um deine Füße etwas zu schonen. Wechsle jedoch in die Absatzschuhe, bevor du das Gebäude betrittst.

Männer, bitte tragt keine Flipflops oder eure ausgelatschten Sneakers zu einem Casting oder Open Call! Ein halbförmlicher Schuh sieht einfach besser zur dunklen Jeans aus. Wähle Leder-, Leinen-Schnürschuhe oder Slipper.

Casting Outfit – Unterwäsche

Frauen sollten einen hautfarbenen, trägerlosen BH sowie einen Stringtanga tragen. Das verhindert das Verrutschen und Hervorblitzen eines farbigen BH-Trägers. Dies wirkt irritierend und lenkt vom Wesentlichen ab.

Männer wählen am besten schmal geschnittene Boxershorts in einer neutralen Farbe wie schwarz, grau oder weiß.

Casting Outfit – Makeup

Ein frischer, gesunder Look ist der Schlüssel zu einem erfolgreichem Casting oder Open Call. Diesen kannst du erreichen, indem du entweder gar kein Makeup trägst, oder falls notwendig verwendest du etwas Concealer oder etwas Grundierung, ein wenig Mascara und einen farblosen Lipgloss. Auf keinen Fall solltest du eine dicke Schicht Makeup tragen. Vermeide dramatischen Eyeliner, Smokey Eyes, farbigen Lidschatten sowie falsche Wimpern. Weniger ist hier definitiv mehr. Der Kunde möchte dich wie eine weiße Leinwand sehen, nicht wie ein bereits fertiges Gemälde.

Casting Outfit – Haare

Frauen können ihre Haare klassisch zu einem Pferdeschwanz zusammen binden, aber auch offenes Haar ist ok. Am besten hast du ein Haargummi dabei (bitte nicht am Handgelenk), so dass du deine Haare zusammen machen kannst, falls dies gewünscht wird. Trage deine Haare so, wie sie von Natur aus sind – lockig, glatt oder gewellt. Falls du sehr widerspenstiges Haar hast, kannst du auch etwas Gel oder Spray verwenden, um es zu zähmen. Vermeide nur unbedingt den Wet-Hair-Look!

Männer verwenden am besten ein Haarstyling Produkt, das dem Haar Struktur gibt, ohne es zu künstlich aussehen zu lassen.

Casting Outfit – Accessoires

Am besten trägst du nur wenig Accessoires. Falls du unbedingt etwas tragen möchtest und dich ohne Schmuck unwohl fühlst, sollte es nicht zu sehr von deiner Person ablenken. Schlichte Ohrstecker, ein schmaler Fingerring, einfache Armbänder oder eine einfache Halskette wären beispielsweise angemessen. Auf keinen Fall solltest du irgendwelche Statussymbole tragen. Das würde zu sehr von deinem Gesicht ablenken.

Casting Outfit – Nägel

Mädels tragen ihre Nägel sowohl an Händen als auch Füßen entweder schlicht und natürlich, oder mit einem Nude-Lack oder gepflegte French Nails. Auf gar keinen Fall sollte abgesplitterter Nagellack zu sehen sein! Männer sollten ihre Nägel gepflegt, kurz und sauber tragen.

 

Merken

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Casting Outfit: Das perfekte Outfit für die Vorstellung bei einer Modelagentur oder einem Casting: wichtig sind einfache Klamotten: Lederjacke, Skinny Jeans, schwarzes oder weißes Tanktop und High Heels. Mehr über das perfekte Castingoutfit […]

  2. […] Casting: Ein Vorstellungstermin für Models für einen bestimmten Job bei potentiellen Kunden, wie Zeitschriften, Fotografen, Filmproduktionsfirmen, Werbeagenturen. Beim Casting macht sich der Kunde vor Ort persönlich ein Bild von allen Models, bevor er das Richige für seine Produktion bucht. Mehr über das perfekte Castingoutfit […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.