Vegane Spaghetti mit Linsenbolognese – Vegane Rezepte

Spaghetti mit veganer Linsenbolognese – einfach, schnell und schmackhaft

 

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 2 Karotten
  • 1 Porree
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 gr. stückige Tomaten (Glas oder Dose)
  • 150 gr Puy Linsen
  • 150 ml trockener Rotwein
  • 600 ml Gemüßebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 1 EL Petersilienblättchen
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • Spaghetti

Zubereitung:

1. Karotten, Sellerie, Porree, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln

2. Öl erhitzen und die Zwiebel 2 Minuten glassig anbraten

3. Gemüse dazugeben und weitere 5 Minuten anbraten.

4.Tomatenmark unterrühren und kurz mit andünsten.

5. Mit Rotwein ablöschen.

6. Gemüsebrühe, Tomaten, Linsen, Lorbeerblätter und Thymianblättchen dazugeben und aufkochen. Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.

7. Petersilie hacken und untetrrühren

8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9. Spaghetti in reichlich Wasser bissfest kochen und mit Veganer Linsenbolognese anrichten.

5. Grüner Salat passt sehr gut dazu.

6. Wer mag, kann veganen Parmesan drüber streuen.

 

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.